Zum Inhalt springen
Traueranzeige Helmut Schild Foto: SPD Seevetal

6. Juli 2021: SPD Seevetal trauert um Helmut Schild

Die SPD Seevetal trauert um ihren Genossen Helmut Schild, der im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Helmut trat am 1. Januar 2006 in die SPD ein. Von Beginn gehörte Helmut dem Ortsverein Seevetal an, für den er seit November 2006 bis zu seinem Tode als Vorstandsmitglied tätig war.

Mit Helmut Schild hat die SPD einen überzeugten und engagierten Genossen verloren. Sein engagiertes Eintreten für die Schwächeren in unserer Gesellschaft zeichnete ihn aus. Solidarität war für Helmut kein leeres Wort, wie sein couragierter Einsatz in der Fleestedter Flüchtlingshilfe zeigte.

Anerkennung hat sich Helmut vor allem durch seine ruhige Art und Weise erworben. Mit seinem Sinn für Humor, seiner liebenswerten Art und seiner großen Hilfsbereitschaft hat Helmut seine SPD Seevetal auf die ihm eigene Art mit geprägt.

Für seine uneigennützige Einsatzbereitschaft sowie Treue und Verbundenheit zur SPD schulden wir Helmut Dank und Anerkennung.

Wir verabschieden uns von unserem Genossen und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie wünschen wir viel Kraft in dieser, für sie schweren Zeit.

SPD Ortsverein Seevetal

Andreas Rakowski, Vorsitzender

Vorherige Meldung: Kandidatenaufstellung zur Kommunalwahl 2021

Nächste Meldung: Manfred Eertmoed - hört hin!

Alle Meldungen