Ab aufs Rad f├╝r ein gutes Klima ­čÜ┤ÔÇŐ
Vom 19. Mai bis einschlie├člich 8. Juni sind erneut alle Seevetalerinnen und Seevetaler aufgerufen, 21 Tage lang m├Âglichst viele Wege mit dem Rad zu erledigen und dabei Kilometer zu sammeln ÔÇô f├╝r Seevetal und f├╝r mehr Klimaschutz.

Den ÔÇ×strammsten WadenÔÇť winken am Ende attraktive Preise. Anmeldungen sind ab sofort online unter www.seevetal.de/stadtradeln m├Âglich.

Im vergangenen Jahr sind 312 Radfahrerinnen und Radfahrer in 30 Teams beinahe zweimal um den Äquator geradelt und haben stolze 72.682 Kilometer für Seevetal gesammelt. Damit konnte das Vorjahresergebnis mehr als verdoppelt werden. Neues Ziel: Gemeinsam die 100.000er Marke knacken.

Egal, ob zur Arbeit oder in der Freizeit, allein oder in der Gruppe: Radeln geht immer und ist gesund. Beim STADTRADELN geht es neben dem Sammeln von Kilometern und der sportlichen Bet├Ątigung um Spa├č am Fahrradfahren und darum, m├Âglichst viele Menschen f├╝r das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Ob als Privatperson oder Familie, als Verein, als Schule oder Schulklasse, als Unternehmen oder in anderer Zusammensetzung: Keiner muss alleine fahren, Teams sind willkommen. Die Radkilometer k├Ânnen einfach online eingetragen werden, alternativ erfolgt ein automatisches Tracking per STADTRADELN-App.

Unterst├╝tzt wird die Seevetaler Kampagne von ortsans├Ąssigen Unternehmen: Mit als Sponsoren dabei sind die Laurens Spethmann Holding, Farmer┬┤s Snack, Abraham Schinken, B├Ąckerei Bahde, Overmeyer Landbaukultur, Diandra Obstweine und das Gartenfachzentrum Matthies. Weitere Informationen rund um das STADTRADELN gibt es online unter www.seevetal.de/stadtradeln.

Zum Hintergrund: STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-B├╝ndnisses, die die F├Ârderung des Radverkehrs und somit die Einsparung von CO┬▓-Emmissionen durch weniger Autoverkehr in den Innenst├Ądten im Focus hat. Mehr unter www.stadtradeln.de.

Meldung Gemeinde Seevetal vom 27.04.2023