Zum Inhalt springen
Andreas Rarkowski Foto: SPD Seevetal
Andreas Rakowski

20. Januar 2017: SPD Antrag Erhalt des dörflichen Charakters - Überarbeitung von B- Plänen im Bereich Maschen/Horst/Hörsten

Die SPD-Fraktion beantragt, auf die Tagesordnung der Ortsratssitzung Maschen/ Horst/ Hörsten am 25. Januar 2017 folgenden Punkt mit Beschlussfassung zu nehmen:
Überarbeitung von Bebauungsplänen im Bereich Maschen – Horst – Hörsten
hier in einem Ersten Schritt die Bebauungspläne der Ortsmitte von Maschen-Dorf im Bereich Schulstraße, Kohlhöfen, Alte Straße, Eichenallee.

Erhalt des dörflichen Charakters - Überarbeitung von B- Plänen im Bereich Maschen/Horst/Hörsten

Bebauungspläne des oben genannten Gebiets und weitere im Ortsratsbereich, die vor der Auflegung des FNP 1980 rechtskräftig wurden sollten überprüft und ggf. überarbeitet werden, um den dörflichen Charakter insbesondere des Ortskerns zu erhalten

Hierbei handelt es sich aus unserer Sicht um Bebauungspläne, die zur Zeit ihres Entstehens die damaligen Entwicklungsstrategien des Dorfes Maschen widerspiegelten. Diese erscheinen uns z. T. nicht mehr zeitgemäß und sollten ggf.an die veränderten Bedingungen und Lebenssituationen angepasst werden um das Entwicklungspotential der Ortsmitte und der Ortschaften Maschen, Horst und Hörsten weiter zu entwickeln und heutigen Anforderungen anzupassen.

Die Verwaltung wird gebeten:

  1. Eine Einschätzung darüber vorzunehmen, welche B-Pläne kurz- bzw. mittelfristig für eine Überarbeitung in Frage kommen. Schwerpunkt sollte dabei der Bereich des Dorfkernes von Maschen sein.
  2. Die rechtlichen Möglichkeiten einzuschätzen, unter welchen Bedingungen die bestehenden B-Pläne bis zu einer Überplanung/ Neuaufstellung wirksam außer Kraft gesetzt werden könnten (Veränderungssperre).

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Rakowski Uta Renken-Ott

Vorherige Meldung: SPD Seevetal Neujahrsempfang 2017

Nächste Meldung: SPD Antrag Dünnbettüberzug in der Schulstraße zwischen Seevestraße und Ellernbüsche

Alle Meldungen